SPD Emmendingen

Sabine Wölfle - unsere Landtagskandidatin 2011

Veröffentlicht am 12.06.2010 in Landespolitik

Sabine Wölfle ist unsere Landtagskandidatin, die am 7. Mai 2010 in einer Mitgliederversammlung gewählt wurde. Eine Veranstaltung, zu der über 200 Mitglieder kamen und ihre Stimme abgaben.

Die große Mehrheit war von der Vorstellung von Sabine überzeugt und wähle sie zu unserer Landtagskandidatin. Jetzt müssen wir alle zeigen, dass wir sie unterstüzten und dass wir uns nicht auf unserer Stimmabgabe ausruhen wollen. Also, los gehts! Der Wahlkampf hat begonnen. Sabine ist auf dem Weg nach Stuttgart- begleiten wir sie!

Sabine hat ihren Wahlkampf bereits begonnen. In den nächsten Wochen möchte sie vor allem die Menschen im Wahlkreis kennenlernen und sich ihnen vorstellen. Wann man sie wo treffen kann finden man unter hier.

SPD newsletter

Hier bestellen

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wollen Sie unsere Arbeit unterstützen, treten Sie ein, spenden Sie oder sagen Sie uns Ihre Meinung.

Immer aktuell

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

22.03.2024 12:24 Eine starke Wirtschaft für alle – Mehr Arbeitskräfte für unser Land
Wir wollen in Deutschland alle Potenziale nutzen. Das geht vor allem mit guten Arbeitsbedingungen und einfachen Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zusätzlich werben wir gezielt Fachkräfte aus dem Ausland an. Quelle: spd.de

22.03.2024 11:22 Eine starke Wirtschaft für alle – Wettbewerbsfähige Energiekosten
Energiepreise sind ein zentrales Kriterium für Investitionsentscheidungen. Wir setzen weiter massiv auf erneuerbare Energien und achten gleichzeitig darauf, dass der Ausbau der Netze Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Unternehmen nicht überlastet. Quelle: spd.de

22.03.2024 10:20 Eine starke Wirtschaft für alle – Deutschland einfacher und schneller machen
Unnötige Vorschriften kennen wir alle aus unserem Alltag. Mit einem Bündnis für Bürokratieabbau wollen wir daran arbeiten, überflüssige Regeln zu streichen. Damit der Alltag für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen leichter wird. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

Wetter-Online

Counter

Besucher:469905
Heute:87
Online:1