SPD Emmendingen

Wahlprogramm 2024

Verbesserung der Bildungsqualität: Wir setzen uns dafür ein, die Bildungsangebote in Emmendingen durch Investitionen in Ressourcen, Gebäude und Ausstattung weiter zu verbessern. Soziale Unterschiede dürfen an unseren Schulen keine Rolle für einen Bildungsabschluss spielen. Deshalb unterstützen wir die Entwicklung von Gemeinschaftsschulen und rhythmisierten Ganztagsschulen. Wir begrüßen den quantitativen und qualitativen Ausbau der Betreuungsplätze für Kindergarten- und Schulkinder sowie der Ganztagsplätze an Grundschulen. Inklusion und Integration sind für uns selbstverständliche Ziele. Um die bisherige Qualität der Einrichtungen zu erhalten und weiter zu verbessern, bedarf es weiteres qualifiziertes Personal für Sprachförderung und interkulturelle Kompetenz.

 

Wohnen: Die zur Verfügung stehenden Flächen müssen sinnvoll und unter Berücksichtigung klimaschutzrelevanter Vorgaben genutzt werden. Eine weitere Versiegelung ist auf das absolut notwendige Maß zu beschränken, bereits versiegelte Flächen wie Parkplätze, Supermärkte o.ä. sollen mit Wohnungen überbaut werden. Wir unterstützen die Schaffung von bezahlbarem sowie barrierefreiem Wohnraum durch städtische und private Unternehmen in Emmendingen und in den Ortschaften durch Nachverdichtung. Die Vorhaben „Ochsenareal“ und „Elzmättle“ in Wasser oder die Seniorenanlage in Kollmarsreute können hier als Beispiele dienen.

 

Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs: Wir wollen den öffentlichen Personennahverkehr in Emmendingen attraktiver machen. Die Menschen sollen überzeugende Angebote erhalten, sich umweltfreundlich und nachhaltig fortzubewegen. Perspektivisch wollen wir kostengünstigere Tarife bis hin zu kostenlosem ÖPNV.

 

Nachhaltige Stadtentwicklung: Wir sind für eine Stadtentwicklung für Emmendingen, die sich an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit orientiert. Dazu zählt für uns die Umsetzung der Ergebnisse des Marketingkonzepts, des Klimaanpassungs­konzepts Innenstadt, die Reduzierung der CO2-Emissionen, die Förderung der energetischen Sanierung von Gebäuden sowie der weitere Ausbau der regenerativen Energien.

 

Stärkung des lokalen Wirtschaftsstandortes: Wir möchten eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung fördern, indem wir zur Stärkung des Gewerbevereins beitragen und den Ausbau der innerstädtischen Infrastruktur unterstützen. Eine attraktive Gastronomie, Märkte und Messen, der Ausbau des Stadtmarketings und die Erhöhung der touristischen Attraktivität können zur Belebung der Innenstadt beitragen. Regelmäßige Veranstaltungen wie „I EM Music“ wollen wir als Alleinstellungsmerkmal und Markenzeichen von Emmendingen ausbauen.

 

Verbesserung der Umweltqualität: Wir werden unsere Bemühungen für eine klimaneutrale Kommune verstärken und die konsequente Umsetzung bereits beschlossener Vorhaben einfordern. Wir setzen uns für mehr Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen ein, für die Verbesserung des Stadtklimas sowie der Aufenthaltsqualität in der Stadt.

 

Mehr Sicherheit: Die Aufklärungsquote bei Vergehen und Verbrechen in Emmendingen spiegelt den guten Sicherheitsstandard in Emmendingen wider. In Informations- und Diskussionsveranstaltungen wollen wir uns mit den Emmendinger Bürgerinnen und Bürgern über Themen der Sicherheit austauschen. Wir werden uns dafür einsetzen, dass öffentliche Plätze und Wege ausreichend und umweltfreundlich beleuchtet, überwacht sowie Brennpunkte entschärft werden.

 

Förderung von Kultur und Kreativität: Das kulturelle Leben in Emmendingen trägt entscheidend zur Lebensqualität in unserer Stadt bei. Kunst, Kultur, Kino, Theater und Museen verdienen deshalb die Unterstützung von Kommune und privaten Sponsoren. Wir wollen den weiteren Ausbau kultureller Angebote fördern und kreative Entwicklungen und Projekte unterstützen.

 

Erhöhung der Lebensqualität: Die Verschattung der Innenstadt mit Bäumen und schattenspendenden Installationen muss vor allem mit Blick auf immer heißere Sommer verbessert werden. Zur Lebensqualität gehören für uns auch Freizeitmöglichkeiten in öffentlichen Grünflächen und Sportanlagen für Spiel-, Sport- sowie Bewegungsangebote. Wir fordern die Schaffung von Plätzen für Begegnung und Kommunikation, an denen sich die Menschen gerne aufhalten.

 

Verbesserung der Infrastruktur: Wir wollen, dass weitere Investitionen in den Ausbau umweltfreundlicher Verkehrssysteme getätigt werden. Die Taktung des öffentlichen Busverkehrs muss mit der Bahn abgestimmt werden. Der geplante Ausbau des Radwegenetzes und Maßnahmen für mehr Sicherheit von Radfahrenden sind zügig umzusetzen. Gleichzeitig muss für eine positive Entwicklung innenstadtnah ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

 

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements: Das Vereinsleben und die Arbeit von ehrenamtlichen Helfern spielen eine gewichtige Rolle im Zusammenleben der Menschen. Wir unterstützen deshalb die Emmendinger Vereine und ehrenamtlichen Gruppierungen sowie alle Initiativen, die sich für Toleranz und Demokratie engagieren. Besondere Bedeutung hat für uns dabei die Pflege und der Ausbau der Städtepartnerschaften.

 

 

Hanspeter Hauke

Vorsitzender SPD Emmendingen

Bachstraße 10

79312 Emmendingen

 

SPD newsletter

Hier bestellen

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wollen Sie unsere Arbeit unterstützen, treten Sie ein, spenden Sie oder sagen Sie uns Ihre Meinung.

Immer aktuell

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Wetter-Online

Counter

Besucher:469896
Heute:32
Online:1