[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Emmendingen.

Termine (4) :

Vorstandsmitglieder berichten: Untergang bewährter Technik?

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 27.01.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr.
Ort: Videokonferenz

Am Mittwoch, 27.01.2021 um 19:30 Uhr berichtet Thomas Riedel vom Untergang bewährter Technik und Obsoleszenz. Thomas ist seit vielen Jahren im Vorstand des SPD-Ortsverein aktiv und Sammler klassischer elektronischer Geräte. Seine private Sammlung alter Röhrenradiogeräte ist beeindruckend und sehr sehenswert. 

Zugangs-Code anfordern bei: hauke@spd-em.de

Vorstandsmitglieder berichten: Patienten als Versuchskaninchen - zur Sicherheit von Medizinprodukten

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 31.03.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr.
Ort: Videokonferenz

Skandale um Hüftprothesen, Brustimplantate und Herzklappen haben aufgeschreckt. Welchem Produkt und welchem Hersteller kann man noch trauen? Wie sieht es mit den Kontrollen vor der Markteinführung eines Medizinproduktes aus? Und wie sind betroffene Patienten mit einem fehlerhaften Medizhinprodukt geschützt? Auf diese und weitere Fragen werden bei der Videokonferenz Antworten gesucht und Hintergründe beleuchtet. Und manchmal tun sich dabei Abgründe auf!

Hanspeter Hauke hat wie viele Leidensgenossen eine fehlerhafte Hüftprothese implantiert bekommen. Er gründete 2010 die Selbsthilfegruppe für Patienten mit fehlerhaften Prothesen. Seither kämpft die SHG gegen Zimmer um Gerechtigkeit.

Zugangs-Code unter: hauke@spd-em.de

Vorstandsmitglieder berichten: Aufwachsen in verschiedenen Kulturen - zwischen allen Stühlen?

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 02.06.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr.
Ort: Videokonferenz

Dr. Başar Alabay ist promovierter Ethnologe und beschäftigt sich beruflich und aus persönlichen Gründen mit Fragen der Integration und kultureller Identität. Nicht erst seit 2015 und der großen Flüchtlingswelle ist Identitätsfindung in zwei Kulturen eines der brennenden Themen in Deutschland. Bereits in den 60-er Jahren kamen "Gastarbeiter" aus Italien, Griechenland, Portugal und weiteren Ländern nach Deutschland und halfen beim Wiederaufbau nach dem Krieg. Was bedeutet diesen und ihren Kindern und Enkeln in mehreren Kulturen zu leben? Was bedeutet es überhaupt, in mehreren Kulturen zu leben und mit ihnen aufzuwachsen? Und wie sehen Deutsche die Situation von "Neuankömmlingen", auch wenn sie bereits seit Generationen in Deutschland leben? 

Zugangs-Code unter: hauke@spd-em.de

Vorstandsmitglieder berichten: Digital studieren?

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 14.07.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr.
Ort: Videokonferenz

Max Mäder studiert Chemie. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit digitalen Informations- und Lernangeboten. Er nutzt und betreut social media Angebote zur Information und zum Gedankenaustausch.

Zugangs-Code unter: hauke@spd-em.de

- Zum Seitenanfang.