SPD Emmendingen

SPD-Vorstand beim Jugendzentrum Emmendingen

Veröffentlicht am 30.01.2023 in Ortsverein

SUPER STIMMUNG – MEGA MENSCHEN – OFFENE OHREN: DAS JUZE ROCKT!

Nicht immer finden Jugendliche alles so oft so toll! Der Besuch des Vorstands des SPD-Ortsvereins beim Jugendzentrum Emmendingen (Juze) in der Steinstraße zeigte: Das Juze in Emmendingen rockt. Und das auch im wahrsten Sinne des Wortes. Auftritte von Rockbands sind immer wieder der Renner.

Untergebracht im alten Feuerwehrhaus und für Millionen Euro saniert, steht es heute da wie eine 1. Wer vor Jahren das letzte Mal hier war, der staunt Bauklötzchen. Vor der Theke im Erdgeschoss kitzeln Tischtennis, Kicker, Billard und Co den Ehrgeiz. Etwas erhöht sitzen Jugendliche vor dem Großbildschirm und spielen FIFA 2023. SC gegen Paris Saint Germain. Vielleicht eine Paarung, die nächste Jahr schon im Europa-Park Stadion Wirklichkeit wird. Wer weiß?

Im ersten Stock im Tonstudio wird nicht getont, sondern vertont. Moderne Technik und Schnittprogramme laden Jugendliche ein, mit ihrem selbstgeschriebenen Rap zu experimentieren. Im Lernraum herrscht Ruhe: Konzentration für Hausaufgaben oder für die Vorbereitung einer Klassenarbeit steht da an. Und im Mädchenraum haben die Mädels das Sagen. Nur mit ihrer Genehmigung können Jungs den Raum betreten.

Muhammet Yilmaz und sein Team haben Spaß bei der Arbeit. Das merkt man ihnen an. Und das spürt man an der Atmosphäre im Juze. Alles easy, alles nice, alles kein Ding. Ihr offenes Angebot kommt an. Das Juze ist gut besucht. Alle, die wollen, können kommen. Kein Muss, aber Kommen macht Lust. Wichtig ist Muhammet, Kersten, Binta, Cassandre, Phillip (BA-Student) auch, Jugendlichen von der Straße, die noch nicht den Weg ins Juze gefunden haben, ein Angebot zu machen. Aufsuchende Sozialarbeit wird hier erfolgreich praktiziert. „Wir müssen flexibel sein. Fixe Termine funktionieren da nicht“, sagt Muhammet Yilmaz. „Wir gehen auf sie zu und sind dann einfach für sie da,“ ergänzt Binta Schmidt. Und die Jugendlichen schätzen das“, weiß Kersten Müller.

Auch Dank der finanziellen Ausstattung durch die Stadt findet im Juze erfolgreiche Jugendarbeit statt. Jeder investierte EURO rechnet sich hier vielfach. Denn mit Integration und Förderung von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft und aus bildungsfernen Haushalten kann nicht früh genug beginnen. Je früher umso besserer, weisen Studien nach. Die Arbeit des Juze Teams kann deshalb nicht hoch genug geschätzt werden.

SPD newsletter

Hier bestellen

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wollen Sie unsere Arbeit unterstützen, treten Sie ein, spenden Sie oder sagen Sie uns Ihre Meinung.

Immer aktuell

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

04.05.2024 21:14 Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit
Pressefreiheit unter Druck Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Baustein unserer Demokratie. Der internationale Tag der Pressefreiheit macht auf die aktuellen Missstände und Bedrohung auf unabhängigem Journalismus weltweit aufmerksam. Auch hierzulande müssen wir Pressevertreter:innen wirksam schützen, sagt Helge Lindh. „Die freie Berichterstattung ist ein Eckpfeiler unserer Demokratie und ein unveräußerliches Grundrecht – nicht nur am Tag… Helge Lindh zum Tag der Pressefreiheit weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Wetter-Online

Counter

Besucher:469941
Heute:75
Online:2