[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Emmendingen.

SPD-Ortsvereine Emmendingen und Dreisamtal beim Europaparlament :

Ortsverein

Evelyne Gebhardt (3.v.l.) und die Teilnehmenden der Fahrt der SPD-Ortsvereine Emmendingen/Dreisamtal nach Straßburg.

Zusammen mit dem SPD-Ortsverein Dreisamtal organisierte der OV Emmendingen eine Fahrt ins Europaparlament nach Straßburg.

Im Plenum sprach der lettische Ministerpräsident Arturs Krišjānis Kariņš, der den Zusammenhalt der europäischen Staaten beschwor. Ein Bündel mit Stöcken kann nicht zerbrochen werden. Aber jeder einzelne Stock ist leicht zu brechen, zog der Ministerpräsident den Vergleich zur Stärke eines geeinten Europas. Die anschließende Abstimmungsphase verlief in einer beeindruckenden Geschwindigkeit - bis zu 200 Abstimmungen pro Stunden werden im Europaparlament durchgeführt. Die Tagesordnung für den 17. April findet ihr hier

Danach wurden die Teilnehmenden von Nils Hess, dem Politischen Berater von Evelyne Gebhardt, der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, über die Arbeit und die im Moment aktuellen Themen informiert, bevor dann ein Treffen mit Evelyne Gebhardt selbst auf dem Programm stand.

Ein Besuch des Europaparlaments und die Teilnahme an einer Plenumsdebatte ist informativ und ein Erlebnis. Jeder EU-Bürger sollte mindestens einmal in seinem Leben die Arbeit des Parlaments und seiner Abgeordneten vor Ort kennen lernen. So wird Europa lebendig und für den einzelnen verständlich, dass die Entscheidungen der Abgeordneten großen Einfluss auf den Alltag der Menschen haben können.

 

- Zum Seitenanfang.