[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Emmendingen.

SPD-Stadtrad-Tour 2019 erfolgreich – Mehr Sicherheit für Radfahrer erreicht! :

Initiator Thomas Riedel und Vorsitzender Hanspeter Hauke vor dem neuen Verkehrsschild. Foto: Eva Hauke

Im Rahmen des Kommunalwahlkampfes organisierte Thomas Riedel vom Vorstand des SPD-Ortsvereins eine "Stadt-Rad-Tour". Ziel war es, Gefahrenstellen für Radfahrer in Emmendingen aufzusuchen und vor Ort Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu diskutieren. Die Ergebnisse der vorOrt Diskussionen wurden Vorschläge wurden aufgegriffen und an die Stadtverwaltung mit der Bitte um Prüfung herangetragen.

Nun wurden in der Ramiestraße zwei „Vorfahrt beachten“ mit dem Hinweis auf kreuzende Radfahrer für die Autofahrer zur Beachtung aufgestellt. "Das ist ein großer Erfolg unserer Initiative für mehr Sicherheit vor allem für Radfahrer", so Thomas Riedel, Initiator der Aktion und selbst begeisterter Radfahrer. Hanspeter Hauke, SPD-Chef in Emmendingen sprach beim vor Ort Termin der Stadtverwaltung seinen Dank aus, die auf die Anregung des SPD-Ortsvereins so positiv reagiert habe.

Für den Haushalt 2020 hat die SPD-Fraktion nun EUR 50.000.- für die Entschärfung der Gefahrenstelle bei der Unterführung am Lindenweg/Parkplatz Schuhhof beantragt. Die Unterführung ist eng und wird durch die steil abschüssige Wegführung mit der scharfen Links- bzw. für den Gegenverkehr Rechtskurve uneinsehbar. „Man sieht nie, ob einem jemand entgegenkommt. Und wenn die Kurve von Verkehrsteilnehmern geschnitten wird kommt es immer wieder zu Beinah-Zusammenstöße“, so Thomas Riedel.

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

aus Sorge über das rapide Anwachsen der AfD hatten wir bereits 2016 in Freiburg und Denzlingen mit Hilfe von Genossinnen und Genossen die überparteiliche „Bürgerinitiative für Toleranz und Demokratie“ gegründet, um auf Plakaten und Handzetteln den fremdenfeindlichen, rassistischen Behauptungen dieser Partei argumentativ entgegenzutreten. Wir haben dabei vor allem Themen gewählt, die in der täglichen Wirklichkeit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger eine Rolle spielen und damit Aufmerksamkeit erwecken. Deshalb haben wir auch die sozial- und arbeitsmarktpolitischen Aussagen der AfD unter die Lupe genommen.  Unser aktuelles Angebot an Plakaten und Handzetteln findet ihr unter http://toleranz-und demokratie.de

Jeder kann in seinem Wirkungsbereich unsere inzwischen über 25 Entwürfe gegen die AfD für eigene Aktionen vor Ort verwenden.  
Wir haben inzwischen positive Rückmeldungen aus vielen Teilen des Bundesgebietes erhalten, auch aus der Bundeszentrale und den Landeszentralen der SPD. Die Genossen Lars Klingbeil, Martin Dulig, Ralf Stegner, Jo Leinen u. a. haben unsere Aktion lebhaft unterstützt.  

In der Region Freiburg sind wir bei der Bundestagswahl und vor allem bei der vergangenen Europawahl mit unseren Plakaten auf die Straßen gegangen, um unsere Argumente gegen die AfD sichtbar zu machen. So waren wir beispielsweise mit unseren Plakaten und Handzetteln in FreiburgLandwasser, Freiburg-Weingarten, auf dem Europaplatz und auf dem Platz der Alten Synagoge. Im Landkreis Emmendingen zeigten wir unsere Gegenargumente in Endingen, Waldkirch, Denzlingen und Emmendingen. In Freiburg kooperieren wir mit der Aktion „ Omas gegen Rechts“ .

Mit herzlichen Grüßen


Dietrich Elchlepp , Irmgard Meiners-Schuth 

Veröffentlicht am 18.09.2019

Hanspeter Hauke und Thomas Reber bei der Übergabe des Parteibuches

Thomas Reber wurde vom SPD-Vorsitzender Hanspeter Hauke am Freitag, 26.07.2019 herzlich begrüßt. Thomas, schon immer SPD-nah und seit langem sozial engagiert, hatte einen Beitritt seit einiger Zeit vor. Den letzten Anstoss gaben dann Julien Bender, SPD-Chef in Freiburg, und Johannes Fechner, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Emmendingen-Lahr.

Veröffentlicht am 22.08.2019

Lachende Gesichter bei der Öffentlichen Verlosung der Preise. Foto: Eva Hauke

Fröhliche Gesichter gab es bei der Öffentlichen Auslosung der SPD-Wahlquiz Preise bei sommerlichen Temperaturen im Lucky Saigon. Verlost wurden eine Reise nach Berlin, ein Dinner für zwei im Restaurant "Vielharmonie" und eine Zehnerkarten für den Eintritt ins Emmendinger Freibad.

Veröffentlicht am 28.07.2019

Fleißig ausgefüllt wurden beim SPD-Wahl-Quiz die Tippzettel. Nun findet die Auslosung der Gewinner statt.Foto:H. Hauke

Gewonnen haben alle, die sich am Wahl-Quiz der SPD Emmendingen zur Kommunalwahl 2019 beteiligt haben. Denn sie haben sich mit den politischen Gegebenheiten befasst und Gedanken gemacht, wie der künftige Gemeinderat in Emmendingen aussehen könnte. Am Wahlstand der SPD konnte die richtige Anzahl an SPD-Sitzen im neuen Stadtparlament getippt werden.

Veröffentlicht am 12.07.2019

Eva Maria Einert, Karl-Ludwig Bath von Hanspeter Hauke für 50 Jahre SPD geehrt. Foto: Eva Hauke

Im Rahmen der Jahreshaupt-versammlung des SPD-Orts-vereins Emmen-dingen konnte der Vorsitzende Hanspeter Hau-ke Eva-Maria Einert und Karl-Ludwig Bath für 50 Jahre Mit-gliedschaft in der SPD mit Urkunde und goldener Ehrennadel ehren.

Veröffentlicht am 07.07.2019

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.