[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Emmendingen.

Ehrung für Günther Stöhr :

Ortsverein


Ehrung von Günther Stöhr durch Hanspeter Hauke und Sabine Wölfle und Hanspeter Hauke

Der Vorsitzende Hanspeter Hauke begrüßte ganz herzlich Sabine Wölfle, MdL, den ehemaligen Bundes-tagsabgeordneten Peter Dreßen sowie den Fraktionsvor-sitzenden der SPD-Fraktion im Emmendinger Gemeindserat Thomas Fechner. Entschuldigen lassen musste sich Johannes Fechner, MdB, dessen Anwesenheit in Berlin erforderlich war.

Bei den erforderlich gewordenen Nachwahlen zum Vorstand wurden Stephanie Schick und ​Max Mäder neu in den Vorstand gewählt. Neue stellvertretende Vorsitzende ist neben Eva Maria Hauke nun Nicoletta Motzko.

Der Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung von Günther Stöhr für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Eingetreten 1957 war der heute 90-Jährige mehrere Male mit Willy Brandt bei Großveranstaltungen in Berlin. Er war 21 Jahre Stadtrat im Gemeinderat von Furtwangen und lange Jahre dort Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion. Mit 50 Jahren erhielt er für sein kommunalpolitisches Engagement das Bundesverdienstkreuz verliehen. Hanspeter Hauke ehrte den Jubilar, der dann anschaulich aus seinem bewegten Leben als Kommunlapolitiker und Sportfunktionär berichtete.

 

- Zum Seitenanfang.