[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Emmendingen.

Bildungsaufbruch :

Ganztagesschulen

Die Diskussionen um die Ganztageschulen haben gezeigt, dass selten die Interessen der Kinder und Jugendlichen im Vordergrund stehen.

Ganztagesschulen bieten die einmalige Chance, die sinnvollen Vorgaben der Bildungspläne umzusetzen. Weit über die Vermittlung von reinem Faktenwissen hinausgehend fordern sie die Herausbildung und Entwicklung von Kompetenzen, die den Kindern und Jugendlichen helfen, sich in einer immer komplexeren Gesellschaft nach und außerhalb von Schule zurecht zu finden.

Eigenverantwortliches und selbständiges Lernen ist eine der Fähigkeiten, die im Laufe der Schulzeit erworben werden soll. Dass dies nicht durch Lehrervortrag funktionieren kann, ist allen Beteiligten klar. Doch eigene Lernstrategien entwickeln, eigene Lösungen finden und dokumentieren, braucht mehr Zeit als die fertigen Ergebnisse von der Lehrperson gesagt zu bekommen. Ganztagesschule muss also die zusätzlich Zeit nutzen, um selbstgesteuertes und eigenverantwortliches Lernen zu ermöglichen.

Dass sich allein durch diese Forderung vieles in und an der Schule ändern wird, ist auch allen Beteiligten klar. Doch warum sollen wir an tradierten Organisationsformen und Strukturen festgehalten? Denken wir doch neues, progressives, noch nie vorgeschlagenes! Fragen wir doch, was die Kinder und Jugendliche beim Lernen unterstützen würde? Was dazu beitragen kann, dass Lernen Spass macht, Kinder neugierig bleiben.

Fragen wir uns also, welchen Sinn 45 Minuten Fachunterricht beim Fachlehrer machen, warum nach maximal 6-7 Wochen Unterrichtszeit schon wieder Ferien sind, warum überlegt wird, wie man Eltern, Trainer, Betreuer in die Schule bekommt, um die zusätzliche Zeit in der Ganztagesschule zu füllen. Wir können es uns nicht leisten, die Zeit der Schüler tot zu schlagen. Es schlummern viel Kompetenz und Potenzial bei den Kindern, die sich entwickeln wollen und die entwickelt werden müssen. Also, worauf warten wir? Carpe diem und Los geht's!

 

- Zum Seitenanfang.